Mitspielen – Mitwirken - Mitarbeiten

In der Ludothek sind wir zurzeit acht motivierte Frauen, die sich mit Freude und Begeisterung zu Gunsten unserer Ludothek im Dorf engagieren. Wir freuen uns ob der Spielfreude unserer kleinen und grossen Kundinnen und Kunden und versorgen diese mit einem grossartigen Angebot an Spielen aller Art.

Die Nachfrage ist gross, weshalb wir unser Team verstärken müssen. Wir suchen deshalb Verstärkung in folgenden Bereichen:

  • Mithilfe in der Ludothek während den Öffnungszeiten
  • Organisation und Durchführung von Anlässen der Ludothek
  • Betreuung der Spielbox oder an unseren beliebten Spieleabenden

Als zukünftige/r Kollegin/Kollege im Ludo-Team darf jede/r seinen Fähigkeiten, Interessen und Begabungen entsprechend dort mitwirken, wo es Spass macht und Bedarf besteht. Für besonders „Ambitionierte“ besteht gar die Möglichkeit, beim VSL die Ausbildung zur Ludothekarin zu absolvieren.

MA Suche 2

Interessierte greifen am besten gleich zum Hörer. Silvia Zimmerli-Menzi, 079 508 14 38, gibt gerne Auskunft.

Die Ludothek Hofstetten-Flüh ist in den grosszügigen Räumlichkeiten vom alten Schulhaus beheimatet und 3-mal wöchentlich geöffnet.
(Montag 14.00 - 16.00 Uhr, Mittwoch und Donnerstag 16.00 - 18.30 Uhr und jeweils am 1. Samstag im Monat 10.00 - 11.30).

Wir freuen uns auf eure Verstärkung!

Wir sind auch eine kleine Bibliothek

bücher snip

Bücherecke

Neu können in der Ludothek auch Kinder- und Jugendbücher ausgeliehen werden. Es gibt Bücher mit festen Seiten für die Kleinsten zum Erzählen, spannende Mitmachbücher und Bücher ab 7 Jahren. Zum Beispiel zu den beliebten CD- Reihen wie Bibi und Tina oder Bibi Blocksberg. Eine kleine aber feine Auswahl. Und es braucht nur noch einen Gang für das Ausleihen von Spielen und/oder Büchern.

Der Bücherschrank

Lesen ohne Ausleihfrist

Der offene Bücherschrank befindet sich in einer umfunktionierten Telefonkabine an der Flühstrasse in Hofstetten (gleich bei der Bushaltestelle Milchhüsli). Er wird von den Mitarbeiterinnen der Ludothek betreut.

Die Benutzung des Bücherschrankes ist ganz einfach und unkompliziert.

Er ist täglich 24 Stunden und 365 Tage im Jahr geöffnet und darf von ALLEN genutzt werden. Es dürfen Bücher mitgenommen werden, ohne dass eines oder mehrere hinein gestellt werden und umgekehrt.

Durch die rege Nutzung des Bücherschrankes ist immer ein vielfältiges Angebot für jede Alterskategorie und jeden Geschmack vorhanden.

Benutzerordnung_Bücherschrank.pdf